++ Aktuelles aus der Stiftung ++

 

Fortbildung

Das jährliche Fortbildungsprogramm, das in einer kleinen Broschüre veröffentlicht
wird, gehört seit vielen Jahren zu den guten Traditionen unseres Hauses. Wir bedanken
uns sehr herzlich bei dem Team, das die Angebote für das aktuelle Schuljahr angeregt
und zusammengestellt hat sowie bei allen Kolleginnen und Kollegen, die sich als
Referentin/Referent oder als Koordinatorin/Koordinator einer Veranstaltung zur Verfügung stellen.

Die Bereitschaft zu lebenslangem Lernen und zur persönlichen Weiterentwicklung prägt
das Berufsbild des Pädagogen. Mit dieser Eigenschaft können und wollen wir auch Vorbild
für die Kinder und Jugendlichen in der Dr.-Karl-Kroiß-Schule und der Stiftung
Hör-Sprachförderung sein. Zahlreiche Angebote in diesem Schuljahr geben Impulse, wie
wir alten und neuen Herausforderungen planvoll und souverän begegnen können. Dabei
sind kreative und erlebnispädagogische Themen ebenso berücksichtigt wie der Umgang mit
Medien, der Auf- und Ausbau der Gebärdenkompetenz, die Auseinandersetzung mit
relevanten medizinischen und psychologischen Erkenntnissen.

Kernaufgabe des Dr.-Karl-Kroiß-Zentrums ist es, Kindern und Jugendlichen mit Förderbedarf im Hören individuelle und zeitgemäße Förderangebote zu garantieren. Zahlreiche Angebote in dieser Broschüre spiegeln die intensive Auseinandersetzung mit dieser Thematik wider. Tagesveranstaltungen für Pädagogen aus Kindertagesstätten und allgemeinen Schulen, die junge Menschen mit Förderbedarf im Hören fördern und unterrichten, tragen zur Verwirklichung der Inklusion bei.

Wir hoffen, dass die Angebote Ihr Interesse wecken und Sie sich Zeit für Ihre Weiterbildung nehmen.

Viele Veranstaltungen stehen - soweit ausreichend Plätze verfügbar sind und gegen eine entsprechende Teilnehmergebühr - auch Gästen offen.

Bärbel Schmid
Direktorin
Herbert Dössinger
Stiftungsratsvorsitzender

 

 

 

Beschriftung Website Stiftung Fortbildung 2018/2019

 

Titelblatt

Vorwort

Fortbildungsfahrplan 2018/2019

Anmeldemodalitäten

Anmeldeformular

 

1 Arbeitskreis „Autismus“

2 Bilder aus dem Internet – Urheberrecht

3 Tipps und Kniffe beim Nähen

4 Badminton

5 „Crash-Kurs“ Mathematik

6 „Gebärden-Stammtisch“

7 Gebärden-Vokabelkurs

8 LBG 1

9 Gelingende Kommunikation zwischen hörenden und gehörlosen Menschen

10 Samba-Tanz

11 Arbeitskreis „Gebärdenmaterial“

12 Pädagogische Lehrerkonferenzen im Schuljahr 2018/2019

13 Schülerinnen und Schüler mit einer Hörschädigung an allgemein bildenden Schulen

14 Einführung in Mebis

15 Einfache Werkstücke aus Holz

16 Pilates und Core-Training

17 „Rund um das Mittelohr“

18 Taiji

19 „Interkulturelle Einblicke“

20 „CI-Update“

21 CODA-Informationstag

22 Pilates mit Kleingeräten

23 LBG 2

24 „Marte Meo“

25 Audiometrie erleben I

26 Audiometrie erleben II

27 CODA – Children of deaf adults

28 Körpersprache – Kommunikation pur

29 Deutsche Gebärdensprache (DGS) – Basiskurs

30 Pilates-Variationen

31 Actionbound

32 Einführung in die Traumapädagogik

33 „Gebärdensprachtag“

34 „Hören und Hörschädigung“ bei Kindern im Vorschulalter

35 AVWS bei Schülerinnen und Schülern an Regelschulen

Stiftung Hör-Sprachförderung Berner Straße 16 97084 Würzburg Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!